Fruehsonne.de

Community - Forum / globaler Erfahrungsaustausch
Aktuelle Zeit: Dienstag 29. September 2020, 19:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 14. Januar 2018
Gottes Schutz in schweren Glaubensprüfungen erleben!
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Dieter Beständig war in den letzten Wochen erheblich schwach und sah sich erst am 14. Januar wieder in der Lage, einen zeitgemässen Vortrag zu halten.
Vor wenig Publikum, jedoch im Blick auf das Internet werden seine Beiträge weit herum gehört.

Der Link zum Thema: Gottes Schutz in schweren Glaubensprüfungen erleben!
http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Gottes-Schutz-in-schweren-Glaubenspruefungen-erleben.mp3

Wer von Dieter Beständig weitere Vorträge (oder auch andere) anhören möchte, findet unter folgendem Link eine grössere Auswahl:
http://www.jesus-christus-evangelium.de
Selektion:>> siehe Balken oben / 4. Zeile / Zweitletzte Position >> mp3-Audio

Kaleb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 6. April, 2018 / Karfreitag
Die Kinder des Reiches und die Kinder des Bösen
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Dieser Karfreitagsvortrag hat es in sich. Nicht weil er neue Schlagzeilen beeinhaltet, oder neue, grundlegende Erkenntnisse marktschreierisch verkauft.
Denn die darin geschilderte Situation sowie der Zustand der Menschheit, der Weltkirchen, der Oekumene, der charismatischen Bewegungen und nicht zuletzt der Zustand und das Gefahrenpotential, worin sich treue, oder besser gesagt, wortgetreue Nachfolger des Mittlers zwischen Gott und Menschen, bewegen, ist bei letzterer Gruppe weitgehend bekannt.
Und deshalb stehen sie im Fokus der Angriffe durch die Kinder des Bösen.
Und viele der Gemeinden vor 40 oder mehr Jahren, welche sich in der Gegenwehr gegen die Allversöhnungslehre oder Oekumene, noch auf der richtigen Seite (z.B. Allianzbewegung), fühlten, mussten langsam aber sicher dahinter kommen, dass auch die Allianz ihre innere Stellung und Treue zu Gott verlor und somit ins Land des Gegenlagers gefangen weggeführt wurden.
Dort, in jenem Land wahrt man gerne frommen Schein und trügerische Selbstsicherheit. Denn Sorglosigkeit ist ein sicherer Garant auf dem Weg ins Verderben. Es gibt leider nicht nur sorglose Sünder, Freidenker und Religiöse - sondern auch sorglose Mitglieder noch ehrlicher Freikirchen, welche in hausgemachten Vorstellungen umherirren, in der Meinung, was an Elend und Gerichten über diese Welt komme, ganz sicher an ihnen vorbeigehen würde, bzw. nur andere treffe.
Lassen wir darum diese Botschaft zu uns reden und bei uns selbst anfangen, uns zu prüfen, wie nah und eng wir mit Gott leben und in welchem Mass die Lehre der Bibel und die Lehre der Apostel in unserem Leben sichtbar sind - nicht durch grosse Worte wie "Paradigmenwechsel", neue Offenbarungen, Selbstverwirklichung, was alles nur chamäelonartige Farbveränderungen sind, wenn sie nicht durch die biblische Lehre bestätigt werden können.
Weder Worte noch irreführende Fehlentwicklungen noch religiöse Eigenleistungen widerspiegeln den wahren Charakter, sondern einzig und allein die "Werke" oder Taten sind die untrüglichen Messpunkte des göttlichen Fieberthermometers.

Der Link zum Thema: Die Kinder des Reiches und die Kinder des Bösen
http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Die-Kinder-des-Reiches-und-die-Kinder-des-Boesen.mp3

Kaleb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 2. Juli 2018, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 27. Mai 2018
Siehe ich erschaffe ein Neues
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Uii, uii - das hat jetzt echt gedauert, sodass ich selber daran zweifelte, ob die Ansprache vom Mai überhaupt aufgenommen wurde oder denn je verfügbar wäre.

Darum nix wie los und sofort hochladen.
Kaleb

Der Link zum Thema: Siehe, ich erschaffe ein Neues
http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Siehe-ich-wirke-ein-Neues_27052018.mp3

Dazu gibt's hier noch einen illustrierten Text darüber, wie sich "alte" Voraussagen betreffend Israel und zwei seiner Nachbarländer vor unsern Augen erfüllen.

http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Schaut-nach-vorn-denn-ich-will-etwas-Neues-tun.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 16. Juli 2018, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 2. Juli 2018
Satans Kampf gegen die Auserwählten
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Die Zeit ist weit fortgeschritten. Die gegenwärtige Ruhe, die bei vielen den Eindruck erweckt, dass da wirklich Grund für eine Hoffnung auf Besserung dieser Welt besteht, erweist sich bei näherem Hinschauen als Trugbild.
Berücksichtigt man in der eigenen Betrachtungsweise all die Länder, worin vorwiegend Christen sowie andere ethnische Gruppierungen bedrängt, unterdrückt und verfolgt werden, dann ist dies ein sicheres Anzeichen dafür, dass diese Entwicklung auch auf diejenigen Länder überschwappen kann, wo man sich noch sicher fühlt.

Dieter Beständig beschreibt, was vor menschlichen Augen unsichtbar im Hintergrund abläuft und ruft dazu auf, den eigenen Glauben, bzw. die persönliche Berufung und Erwählung laut der Bibel mit Eifer festzumachen, damit niemand strauchelt.

Kaleb

Der Link zum Thema: Satans Kampf gegen die Auserwählten
http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Satans-Kampf-gegen-die-Auserwaehlten-Gottes_24062018n.mp3

Und dazu noch ein pdf zum lesen:

http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Satans-Kampf-gegen-die-Auserwaehlten-Gottes_24062028.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 20. Juli 2018, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 9. Juli 2017:
Der Wächter ruft: Die Finsternis kommt - Geschmückt mit bunten Farben
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Guten Abend liebe Hörer/Innen,
beim obigen Datum handelt es sich nicht um einen Irrtum. Der Vortrag wurde tatsächlich am 9.7.2017 gehalten.
Warum erscheint er hier ein zweites Mal?
Ein User - und gleichzeitig Ersteller von eigenen Videos - mit Namen Zeit Zeuge, hörte sich letztes Jahr diesen Vortrag an. Dabei war er dermassen beeindruckt von den darin gemachten Zitaten und Hinweisen, dass er beschloss, den ganzen Vortrag sozusagen zu "verfilmen" / Zitate und Bilder live zu präsentieren und ins Netz zu stellen.
Vor einigen Tagen entdeckte ein Mitarbeiter dieses Youtube-Video, welches am 20. Februar 2018 freigeschaltet wurde.

Zeit Zeuge schreibt dazu:
Nehmt Euch bitte die Zeit dieses Video bis zum Schluss zu schauen ! Verrückte Zeiten, glaubst Du ? Und wir sind erst am Anfang, denn was uns die Bibel ankündigt, können wir jetzt Live und in Farbe miterleben. Diese Botschaft des Evangelisten Dieter Beständig ist so wichtig, das es mir die Zeit Wert war, sie um die entsprechenden Zeitungsartikel und Bibelstellen zu erweitern. Sein gesprochenes Wort ist schon ein Weckruf, aber mit den entsprechenden Bildern ist es einprägsamer.


Der Link zum Thema: Der Wächter ruft: Die Finsternis kommt - illustriert
https://www.youtube.com/watch?v=FoZgFT9W1m4

Kaleb


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. September 2018, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 28. August 2018:
Merkmal der Auserwählten Gottes: Die Gottesfurcht!
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Guten Abend liebe Hörer/Innen,
Die Zeit, um nicht zu sagen, diese wichtige, ernste Zeit, geht vorbei, teils gepaart mit Schwierigkeiten aller Art.
Auch dem Redner stellen sich allerlei Hindernisse in den Weg. Aber er hält fest und will seinen Auftrag erfüllen, so lange er ihn fühlt und ihm seine Kräfte es erlauben.

In diesem Strudel der Gegenwart, wo der Menschheit tausend Dinge entgegen schreien: Beschäftige dich mit mir, mit Unterhaltung, mit neuster Technik, mit coolem life style, oder mit finanziellem Erfolg, einer Überflieger-Karriere
oder deiner Gesundheit, deiner Krankheit, deinen Beschwerden,
der Politik, den Spannungen, den Kriegen, den Hungergebieten, den Migrantendiskussionen,
den gefährlichen Wetterphänomenen, dem Wassermangel, der Hitze, der Dürre usw.

In all diesen Turbulenzen hat unser Gott ein Ziel, von dem die Welt mit ihren Begehrlichkeiten kaum etwas ahnt, was aber bei Gott erste Priorität hat.
Darüber gibt dieser Vortrag wertvolle Informationen.
Wir sind dafür dankbar.
Kaleb

Der Link zum Thema: Merkmal der Auserwählten Gottes: Die Gottesfurcht!
http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Merkmal-der-Auserwaehlten-Gottes-Die-Gottesfurcht_082018.mp3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 13. Januar 2019:
Ergreife dein geistliches Erbe: Das Erbteil der Knechte des Herrn
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Willkommen im Neuen Jahr 2019 liebe Hörer/Innen,
möge der reiche Segen Gottes allen zuteil werden.
Ein rumänischer Prediger wies kürzlich darauf hin, dass im 2019 allen, die Jesus nachfolgen wollen, ein schwieriges Jahr bevorsteht.
Denjenigen jedoch, welche den Glauben als nichtig erachten, denen wird des scheinen, die Welt bewege sich mal etwa gleich weiter wie bisher. Sie erkennen den subtilen Grundstrukturwandel, der bereits weit fortgeschritten ist, wenn überhaupt nur vage.

Auch der Redner hat eine schwierige Phase hinter sich, sind es doch bereits über 4 Monate her, seit seinem letzten Auftritt. Doch jetzt geht es ihm nach einer OP wieder besser und nach längerer Rehabiltation fühlt er sich neu gestärkt und wohl.

Den Vortrag startete ich nur für einige Sekunden zwecks Funktionskontrolle. Und bin gespannt, was er uns sagen will.

Kaleb

Der Link zum Thema: Ergreife dein geistliches Erbe: Das Erbteil der Knechte des Herrn

http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Ergreife-dein-geistliches-Erbe_Das-Erteil-der-Knechte-des-Herrn_20190113.mp3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 3. März 2019, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 17. Februar 2019:
Werdet verwandelt am inwendigen Menschen
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Geschätzte Hörer/Innen im Forum,
angesprochen sind auch alle Besucher/Innen, welche sich hier aus den verschiedensten Gründen Informationen holen.
Obwohl die Spätregen-Mission als Organisation, vor allem durch ihre teil korrupten Leiter, am untergehen ist, bedeutet andrerseits nicht, dass die Botschaft der Bibel und Gott gleichermassen Schiffbruch erlitten haben. Niemals.
Sondern es bleibt Gottes grösstes Anliegen, Menschen im jetzigen bedrohlichen Zeitabschnitt zu erreichen und ihnen den Ausweg aus einem Weltsystem aufzuzeigen, deren moralische Grundsätze haufenweise über Bord geschmissen werden.

Doch der Glaube an das vollkommene Werk Jesu Christi und der Glaubensgehorsam, durch den wir dem vertrauenswürdigen Erlöser auf seinem Weg folgen - das gewinnt zunehmend an Bedeutung und ist allein fähig, Menschen in der haltlosen Menschheit aufzurichten und ihre Augen auf das Ziel der himmlischen Herrlichkeit zu lenken.

Dass einige Menschen die Notwendigkeit einsehen, mit der Natur und ihren Ressourcen sorgfältig umzugehen, ist zwar ebenso selbstverständlich wie auch lobenswert.
Diese minimalen Anstrengungen stehen aber einem Mainstream entgegen, welchem es im Grunde darum geht, die Erde zu zerstören mit allem darauf, was sie noch lebenswert machen könnte.
So bleibt uns nebst spärlichen, zeitlichen Annehmlichkeiten die kostbare Alternative, mit dem liebenden Gott von Himmel und Erde eine Beziehung zu leben, die auf inwendigen Werten aufbaut. Diese unsichtbaren Werte bestehen aus Geist und Seele, die bestehen bleiben, auch nachdem diese Erde vergangen ist und es kein Zeitsystem mehr geben wird.
Es wird aber einen neuen Himmel und eine neue Erde geben, in denen Gerechtigkeit wohnen wird.

Kaleb

Der Link zum Thema: Werdet verwandelt am inwendigen Menschen

http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Werdet-verwandelt-am-inwendigen-Menschen_17022019.mp3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 17. März 2019:
Gott ist treu und was er zusagt hält er gewiss!
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Geschätzte Hörer/Innen im Forum,
dank guter Umstände war es mir - nach fast drei Jahren - wieder einmal möglich, an der Veranstaltung von D. Beständig live teilzunehmen.
Und ich bin froh und dankbar, ihn wieder in alter Frische angetroffen zu haben.
Und auch er geniesst die wiedererlangte Lebenskraft, die ihn ermutigt, nach vorne zu schauen und Schritt um Schritt weiter zu gehen.
Das Thema wird sicher auch einige von uns "Ehemaligen" ermutigen, zu wissen, dass unser Bestreben, in den Glaubenshäusern treu zu sein, nicht für Menschen, sondern aus Gewissenhaftigkeit Gott gegenüber, nicht umsonst gewesen ist.
Gott allein kennt die Umstände, unter denen wir gearbeitet haben und Er hat mitgelitten, wo unsere Willigkeit und unser Eifer schamlos ausgenutzt wurden und wo der unermüdliche Einsatz schlussendlich noch mit dem Verlust der Altersversorgung "belohnt" wurde.
Dies, weil Personen mit Leitungsautorität ihre Pflichten gegenüber dem Staat und ihren Schutzbefohlenen nicht ernst nahmen und UNTREU waren.

Ich wünsche allen Betroffenen viel Trost und Verstärkung. Die Geringen und Kleinen und Treuen werden Gottes Erben sein.

Kaleb

Der Link zum Thema: Gott ist treu und was er zusagt hält er gewiss!

http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Gott-ist-treu-und-was-er-zusagt-haelt-er-gewiss_170319.mp3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 20. April 2019, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 22:27
Beiträge: 146
Vortrag vom 14. April 2019:
Der HERR stützt alle, die fallen und richtet alle Gebeugten auf!
Dieter Beständig, wohnhaft in Deutschland / Schwarzwald

Geschätzte Hörer/Innen im Forum,
der Mensch möchte geneigt sein - einfach weil er hier auf der Erde wohnt - sich wieder normaleres Wetter ohne Angst vor einem kommenden Hitzesommer oder einer Dürre zu wünschen. Dagegen ist nichts einzuwenden.
Dem gegenüber steht nur der Faktor Zeit. Wir leben in einer anderen Zeit als vor fünfzig Jahren, also in jenem Zeitabschnitt, worin viele der jetzt älteren Garde sich voll Zuversicht und Hoffnung für den Eintritt in ein Glaubenshaus entschieden.
Inzwischen haben sich nicht nur die Glaubenshäuser, bzw. mehrere Chefs samt ihren zombiähnlich funktionierenden Unterknechten zum Schlechten verändert.
Nein,
- die Weltzeituhr ist deutlich voran geschritten,
- viele Hoffnungen inzwischen zugrunde gegangen,
- der Wahn, eine Elite-Gemeinde innerhalb der Christenheit zu sein, verflogen
- der Glaube in vertrauenswürdige Propheten einer heilsamen "Ent - Täuschung" gewichen und
- der Blick in die Medien der letzten Jahre zeugt von einer kläglich gescheiterten, zuvor sehr von sich selbst überzeugten Braut-Gemeinde der letzten Tage. (Narzissmus + Hochmut)

Die Bedrängnis hat uns von einer Seite eingeholt, von der wir es nie erwartet haben, nämlich aus den eigenen Reihen, von hinten, von Menschen des Bösen, lammähnlich redenden Wölfen, welche Tod statt Leben spendeten - all diese Elemente sind Glieder der geistlichen Führung der bis heute noch aus dem Hintergrund mittels Manipulationen, Verführung und Mördereien agierenden Organisation, die dem Namen nach meint zu leben, aber dem geistlichen Zustand entsprechend dem Wesen nach tot ist.

So sind viele von uns ins straucheln und fallen geraten und mehr als einer musste sich vor seinem Scherbenhaufen hinsetzen und seinen Glauben genauer unter die Lupe nehmen, neu konstruieren aus noch bestehenden Teilen und mit neuen Erkenntnissen aus der Bibel und der Hilfe von Mitgläubigen neu aufbauen.
Darum ist diese Botschaft für mich ein grosser Trost und ich erinnere mich an das Lied: Ja, Er versteht, Jesus ist sein Nam' . . .

Er hat uns verstanden, als Er ans Kreuz ging, wo Er auch unser Leid und Schicksal getragen und die Erlösung davon errungen hat, über die Welt mit dem Bösen und seinen Handlangern.
Er ist der Gott allen Trostes, der uns wieder aufrichtet und motiviert weiterzugehen.

Ich wünsche euch viel Segen beim hören und lesen.

Kaleb

Der Link zum Thema: Der HERR stützt alle, die fallen und richtet alle Gebeugten auf!
http://www.jesus-christus-evangelium.de/Predigten-mp3/DBestaendig_Der-HERR-stuetzt-alle-die-fallen-und-richtet-alle-Gebeugten-auf_140419.mp3

Hier noch der Link zu einem pdf-Dokument, das man lesen, downloaden, ausdrucken und weitergeben kann:
http://www.jesus-christus-evangelium.net/Predigten-mp3/DBestaendig_Der-HERR-stuetzt-alle-die-fallen-und-richtet-alle-Gebeugten-auf_140419.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum